Die FINMA beaufsichtigt den Schweizer Finanzmarkt. Sie schützt die Interessen der Anlegerinnen und Anleger, Gläubiger und Versicherten und trägt mit ihrer Aufsicht zur Stabilität und Wettbewerbsfähigkeit der Finanzmarktakteure bei. Dafür engagieren sich täglich über 700 kompetente und motivierte Mitarbeitende.

Jurist/in (Career Starter) im Bereich Gewährsabklärungen und Strafbehördenkooperation (m/w/d)

80-100%, befristet für 12 Monate mit Verlängerungsoption

Marker Bern oder Zürich

Suchen Sie Berufserfahrung an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht? Bewerben Sie sich noch heute und stossen zu unserem Juristen-Team!

Hauptaufgaben

  • Mitarbeit in der Task-Force Vermittler
  • Selbständige Abklärung von aufsichtsrechtlich relevantem Verhalten bei künftigen und aktuellen Gewährsträgern sowie Führen von diesbezüglichen Vorabklärungen
  • Mitgestaltung der Praxis zu künftigen Gewährserfordernissen für Versicherungsvermittler und Mitarbeit in der hierzu vorgesehenen Task-Force
  • Mitwirkung an der Kooperation der FINMA mit Strafbehörden, namentlich der Rechtshilfe
  • Redaktion von Entscheidungsgrundlagen und Vertretung von Anträgen in den Entscheidgremien

Profil

  • Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium an einer Schweizer Universität
  • 1-2 Jahre relevante Berufserfahrung oder Kenntnisse der Versicherungsbranche von Vorteil
  • Interesse an finanzmarktrechtlichen Fragen und Entwicklungen
  • Hochstehende schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Deutschkenntnisse (C2) sowie gute Französischkenntnisse (C2/C1)
  • Investigatives und kommunikatives Geschick
  • Fähigkeit, sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten

Perspektiven

Wir sind der richtige Arbeitgeber für engagierte Mitarbeitende, die Herausforderungen suchen und rasch Verantwortung übernehmen wollen. Bei uns erwarten Sie fortschrittliche Anstellungsbedingungen, flexible Arbeitszeitsysteme und zentrale Arbeitsstandorte.

Interessiert an der Stelle?

Dann freuen wir uns auf eine Online-Bewerbung inklusive vollständige Bewerbungsunterlagen.


Jetzt bewerben

Fragen?

Isabella Lima Rohr gibt gerne Auskunft.

Isabella Lima Rohr gibt gerne Auskunft.

+41 31 327 65 10 LinkedIn

Arbeiten bei der FINMA

Schön, dass Sie sich für die FINMA als Arbeitgeberin interessieren. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den offenen Stellen, zu unserer Arbeitsweise, zu unserer Unternehmenskultur und zu den fortschrittlichen Anstellungsbedingungen in der FINMA.

Der Bewerbungsprozess bei der FINMA

Die FINMA gestaltet ihre Bewerbungsprozesse offen, transparent und fair. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Vorgehen und zu den verschiedenen Schritten. Bitte beachten Sie sie, wenn Sie sich für eine ausgeschriebene Stelle interessieren und Ihr Dossier einreichen.

Weitere Informationen
Anstellungsbedingungen

Die FINMA bringt mit fortschrittlichen Arbeitsmodellen, guten Sozialleistungen und marktgerechten Löhne die Wertschätzung für ihre Mitarbeitenden zum Ausdruck: Sie positioniert sich so als attraktive und konkurrenzfähige Arbeitgeberin.

Weitere Informationen
Flexibilität und Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

Die FINMA bietet im Rahmen der Möglichkeiten ihren Mitarbeitenden Eigenverantwortung und Freiraum für zeitlich und örtlich flexibles Arbeiten. Wir legen grossen Wert auf Familienfreundlichkeit und auf die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit.

Weitere Informationen
Karriereentwicklung und Berufseinstieg

Die FINMA fördert das kontinuierliche Lernen und die stetige persönliche Weiterentwicklung. Die Personalentwicklung hat bei uns deshalb einen hohen Stellenwert. Wir eröffnen Mitarbeitenden, die überdurchschnittliche Leistungen erbringen, wertvolle Entwicklungsmöglichkeiten. Nicht selten ist die FINMA Karrieresprungbrett.

Weitere Informationen
Unternehmenskultur und Selbstverständnis

Ob in der Aufsicht oder im Umgang mit den eigenen Mitarbeitenden: Die FINMA ist vielfältig und einzigartig, hat klare Werte und verfolgt diese konsequent. Wir leben Chancengleichheit, direkte und verbindliche Zusammenarbeit, Transparenz und Mitwirkung.

Weitere Informationen