Die FINMA beaufsichtigt den Schweizer Finanzmarkt. Sie schützt die Interessen der Anlegerinnen und An-leger, Gläubiger und Versicherten und trägt mit ihrer Aufsicht zur Stabilität und Wettbewerbsfähigkeit der Finanzmarktakteure bei. Dafür engagieren sich täglich über 700 kompetente und motivierte Mitarbeitende.

Möchten Sie studienbegleitend praktische Kenntnisse im Finanzmarktrecht erwerben?

Wir bieten Ihnen im Geschäftsbereich Enforcement eine Tätigkeit als

Studentische Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Abklärungen unerlaubte Tätigkeiten

40-60%

Marker Bern oder Zürich

Sie unterstützen Spezialisten bei der Bearbeitung von Fällen im Bereich Abklärungen gegen unerlaubt tätige Institute.
 

Hauptaufgaben

  • Unterstützung der Anwälte des Geschäftsbereichs Enforcement
  • Führen einfacherer Abklärungen gegen Unternehmen, die möglicherweise gegen finanzmarktrechtliche Bewilligungspflichten verstossen (Durchführung von Recherchen, Darstellung des Sachverhalts, initiieren geeigneter Massnahmen)
  • Redaktion von Strafanzeigen und Memoranda, verfassen von Standardschreiben und Aktennotizen, redigieren von individueller Korrespondenz

Profil

  • Laufendes rechtswissenschaftliches Studium (Bachelor-Abschluss von Vorteil)
  • Dienstleistungsorientierte, selbständige, zuverlässige und speditive Arbeitsweise
  • Hochstehende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten in der deutschen Sprache. Gute Französischkenntnisse von Vorteil
  • Interesse am Finanzmarktrecht und Anlegerschutz

Perspektiven

Indem Sie eng mit Experten verschiedener Fachbereiche an den Schnittstellen von Wirtschaft und Recht zusammenarbeiten, gewinnen Sie wertvolle Berufserfahrungen. Bei der FINMA erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Welt des Finanzmarktes und seiner Akteure. Mit kontinuierlichem Lernen und funktionsbezogenen Entwicklungsmöglichkeiten gestalten Sie Ihren Karrierestart aktiv mit.

Interessiert an der Stelle?

Dann freuen wir uns auf eine Online-Bewerbung inklusive vollständige Bewerbungsunterlagen.


Jetzt bewerben

Fragen?

Simon Mäder gibt gerne Auskunft.

Simon Mäder gibt gerne Auskunft.

+41 31 327 94 80 XING LinkedIn

Arbeiten bei der FINMA

Schön, dass Sie sich für die FINMA als Arbeitgeberin interessieren. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den offenen Stellen, zu unserer Arbeitsweise, zu unserer Unternehmenskultur und zu den fortschrittlichen Anstellungsbedingungen in der FINMA.

Der Bewerbungsprozess bei der FINMA

Die FINMA gestaltet ihre Bewerbungsprozesse offen, transparent und fair. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Vorgehen und zu den verschiedenen Schritten. Bitte beachten Sie sie, wenn Sie sich für eine ausgeschriebene Stelle interessieren und Ihr Dossier einreichen.

Weitere Informationen
Anstellungsbedingungen

Die FINMA bringt mit fortschrittlichen Arbeitsmodellen, guten Sozialleistungen und marktgerechten Löhne die Wertschätzung für ihre Mitarbeitenden zum Ausdruck: Sie positioniert sich so als attraktive und konkurrenzfähige Arbeitgeberin.

Weitere Informationen
Flexibilität und Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

Die FINMA bietet im Rahmen der Möglichkeiten ihren Mitarbeitenden Eigenverantwortung und Freiraum für zeitlich und örtlich flexibles Arbeiten. Wir legen grossen Wert auf Familienfreundlichkeit und auf die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit.

Weitere Informationen
Karriereentwicklung und Berufseinstieg

Die FINMA fördert das kontinuierliche Lernen und die stetige persönliche Weiterentwicklung. Die Personalentwicklung hat bei uns deshalb einen hohen Stellenwert. Wir eröffnen Mitarbeitenden, die überdurchschnittliche Leistungen erbringen, wertvolle Entwicklungsmöglichkeiten. Nicht selten ist die FINMA Karrieresprungbrett.

Weitere Informationen
Unternehmenskultur und Selbstverständnis

Ob in der Aufsicht oder im Umgang mit den eigenen Mitarbeitenden: Die FINMA ist vielfältig und einzigartig, hat klare Werte und verfolgt diese konsequent. Wir leben Chancengleichheit, direkte und verbindliche Zusammenarbeit, Transparenz und Mitwirkung.

Weitere Informationen